Berichte von 2006

Alb-Skate Inline–Race in Römerstein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Ergebnisse vom Alb-Skate Inline–Race vom 9.Juli in Römerstein sind ein eindrucksvoller Beweis für hervorragende Nachwuchsarbeit: Bei ihrem ersten Wettkampf zeigten auch die „Neuen“ herausragende Leistungen. Es wurde unterschieden in lizensierte Läufer (Elite) und so genannte Hobbyläufer. Gefahren wurden ein Rennen über 895 m und ein Geschicklichkeitslauf.

Ergebnisse Hobby (die „Neuen“)

Schüler C weiblich                        
Lena Bender: 2 x 1.Platz, gesamt 1.
Leah-Louisa Heinze: 2 x 2., ges.2.

Schüler B weiblich
Milena Robel: 2 x 1., ges. 1.
Laura Bardutzki: 1 x 5., 1 x 7., ges 6.

Schüler B männlich
Felix Heiser: 1 x 2, 1 x 4., ges3.

Ergebnisse Elite („die alten Hasen“)

Schüler B weiblich
Leonie Kugler: 2 x 1., ges. 1.
Maren Preisser: 2 x 2., ges. 2.
Larissa Gaiser: 1 x 4, 1 x 5., ges 4
Melanie Segreto: 1 x 4.,1 x 6., ges 5

Schüler B männlich
Ricardo Kugler: 1 x 3., 1 x 5., ges 4.

Unsere Partner

Planet Skate
Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck