Berichte von 2009

BaWü Inlinecuprennen in Neu-Ulm

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit großer Freude über die trockene Rennstrecke in Neu Ulm standen für Speedskating BRS Thomas, Heinz, Holger, Ralf, Albrecht und Kai am Start. Die winklige Strecke war 20 mal zu umrunden. Ein paar ausgebesserte Asphaltlöcher forderten besondere Vorsicht. Bei einer mit 1050 Metern recht kurzen Runde, ergibt sich die taktische Möglichkeit, Überrundungen für Raumgewinne auszunutzen.

Wir konnten unser Leistungsvermögen ganz gut umsetzen und ordentliche Ergebnisse einfahren: Kai 35,32 min, Albrecht 37,22 min, Ralf 37,54 min, Holger 39,53 min, Heinz 40,00 min, Thomas 41,57
Bei der  abschließenden Teamstaffel klappten unsere Wechsel wieder gut, an der Maximalgeschwindigkeit arbeiten wir noch.

Nächstes Wochenende Doppelstart in Wyhl und Römerstein (weitere Infos auch auf bwic.de).

Unsere Partner

Planet Skate
Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck