Berichte von 2014

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Beim ebmpast-Lauf in Niedernhall wurde das Finale des BaWü Cup durchgeführt.
Beim tollem Wetter und idealen Bedingungen, konnten die 23 km von ca. 200 Skatern gut gefahren werden.
Selena konnte dann als dritte Frau die Ziellinie nach 23km überqueren!!!!
Neben unsere Topläufer der Erwachsenengruppe, waren auch ein paar Väter unserer Kids aus der Trainingsgemeinschaft am Start.
Ralf, Thomas und Steffen haben auf den Spuren ihrer Töchter im Renngeschehen geschnuppert und sich für 2015 neue Ziele gesetzt.

Die Siegerehrung über den Gesamtstand des BaWü-Inline- Cup 2014 konnte dann in Niedernhall durchgeführt werden.
Wir vom TSV können sehr stolz sein, denn Kai hat den Gesamtsieg seiner Altersklasse gewonnen.

Selena hat ebenfalls Platz eins in ihrer Altersklasse und zusätzlich auch den Titel der Halbmarothon-Meisterin 2014 geholt. 
In der Teamwertung mit Kai, Heinz, Mattäus, Ralf, Holger, Thomas und Günter aus Grossbettlingen (Renngemeinschaft) konnten unsere GROSSEN JUNGS den Platz zwei in der Gesamtwertung 2014 erreichen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sport verbindet.
Sport ist mehr als nur nur der 1. Platz.
Zusammen im Verein Ziele erreichen und zusammen trainieren.
Gemeinsam in der Gemeinschaft.

Die Speed-Skater des TSV Bernhausen bieten nicht nur professionelle Trainingseinheiten und Hochleistungssport, sondern stehen auch für Zusammenhalt.
Gemeinsam im Sport nach vorne gehen.

Sportfest TSV-Bernhausen

Du willst ein Probetraining, oder einfach mal nur zuschauen was bei uns hier geht?
Dann melde dich einfach. Wir zeigen dir wie man skatet. Ob Klein oder Groß, wir bringen alle zum skaten.

Teambetreuer Speed-Skater TSV Bernhausen:
Olaf Nagel : 0171 6464244
Steffen Sattig: 0157 87788570

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach fast sieben Monaten Verletzungspause greift Lena Bender wieder ins Geschehen ein.
In der Altersklasse Kadetten/Damen will die 14 jährige Bender wieder ein kräftiges Wörtchen mitreden wenn es um die nationalen und internationalen Plätze im Speed-Skating geht.

Lena Bender musste durch eine langwierige Verletzung am Sprunggelenk seit Februar 2014 eine Zwangspause einlegen. Die Filderstädterin ist nominiert für den WRIV-Kader Förderkader und gilt als großes Talent in der deutschen Skater-Szene. Seit einigen Wochen betreibt sie unter den Fittichen von Landestrainer Jürgen Kommer und seinem Trainergespann ein Aufbauprogramm um für die kommende Saison fit zu sein.
 
Der TSV Bernhausen wünscht einen tollen Start.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Speed-Skating, Inliner auf acht schnellen Rollen, Tempo, Action für Jung und Alt. Eine Hochburg für diese Sportart ist in Filderstadt zu finden. Zum zweiten Mal hintereinander gewann der TSV Bernhausen beim baden-württembergischen Nachwuchswettbewerb, dem so genannten Löwen-Cup 2014, die offizielle Vereinsmeisterschaft.

Erfolgreiche Speed-Skater vom TSV BernhausenErfolgreiche Speed-Skater vom TSV Bernhausen

Der TSV Bernhausen hat die meisten Sportler und somit die meisten Punkte in diesem Jahr eingefahren.
Mit 12319 überragenden Punkten liegt der TSV Bernhausen meilenweit vor den anderen Speed-Inliner Vereine in Baden-Württemberg.
Das Speedteam- Bodensee e.V. erreichte mit 8429 den zweiten Platz.
Den dritten Platz mit 7881 Punkten erkämpften sich die Speed-Skater vom TSuGV Grossbettlingen.
Einen gewissen Stolz konnte man am vergangenen Samstag beim Löwen-Cup Finale in der Speed-Skating Arena in Geisingen in den Gesichtern von Stefan Sattig und Olaf Nagel erkennen. Die beiden „Macher“ aus Bernhausen haben nach einer langen erfolgreichen Saison den Titel des „Vereinsmeister 2014“ bei der offiziellen Siegerehrung übergeben bekommen.

Unsere Partner

Planet Skate
Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck