Aktuelle Berichte

Suchen

Erstmalig nach 13 Dopeltagveranstaltungen wurde unser Wettbewerb eintägig durchgeführt und wir konnten über 100 Sportler in der Rundsporthalle begrüßen.
Unsere Gäste kamen, ob der weiten Anfahrt aus Hessen, Bayern und sogar aus dem fernen Prag. In diesem Jahr nicht nur der Dauergast KSBM Prag mit einer ausgezeichneten Mannschaft, sondern auch ein zweiter Club Inline Veseli’.

Das Programm umfasste von den Einsteigerklassen bis zu den Kadetten die Wettbewerbe, Geschicklichkeit, Sprint und ein Rundenrennen je Löwencupklasse.
Wir konnten hart umkämpfte, teils taktisch interessante, aber faire Rennen erleben und einen insgesamt harmonischen Inliner-Event.
Parallel zum Löwencupauftakt wurde, wie auch in den vergangenen Jahrenbn zuvor, die Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft ausgetragen. Einige Sportler konnten passend dazu schon den neuen BWIC-Anzug vom TSV-Bernhausen tragen.

Die inzwischen fast schon traditionelle Familienstaffel und die Staffelläufe boten einen unterhaltsamen Übergang von ernster Wettkampfdisziplin zu einem spaßorientiertem Finale für die Zuschauer.
Unsere Sportler waren auch hier erfolgreich, wenngleich das Miteinander das Gegeneinander überwiegt und der gemeinsame Sport im Vordergrund steht.

Auch boten unsere Damen und Herren in der Küche und an den Theken unser bekanntes Catering wie bisher mit variablen Gerichten, Kuchen, Waffeln und belegten Brötchen an. Hinzu kam eine lukrative Tombola mit fetten Preisen. Alles in allem ein großer Erfolg für das ganze Helferteam und auch unseren Finanzchef.
Vielen Dank an alle fleißigen „helping hands“!!

Neu und ganz besonders waren unsere einzigartigen Pokale. Handmade, Rollen liebevoll in Gips gegossen und auf Holz montiert, waren ein Highlight in unserer Geschichte und hoffentlich nicht einmalig. Ein großes Lob an unsere Pokalmanufaktur!
Auch wollten wir ein Zeichen für den Breitensport setzen und vergaben ein erstes Mal einen Sonderpokal an kleine Nachwuchssportler, stellvertretend für die große Zahl an Sportlern, die die große Basis vertreten, die so nötig für den Bestand der Sportart ist und aus deren Breite sich die wenigen Spitzensportler generieren.
Sportler, die selten eine Chance auf einen der drei Podestplätze bekommen und trotzdem motiviert an den Rennevents teilnehmen und so weiter motiviert und belohnt werden.
Von unserem 6 -Köpfigem Komitee beschlossen, wurde ein Geschwisterpärchen aus Großbettlingen zum Breitensportler des Wettkampftages auserkoren.

Wir bedanke uns bei allen Sportlern und Mitgliedern für einen gelungenen Wettkampf, bei allen Unterstützer aus dem Handel und der Wirtschaft für ihre großzügigen Spenden für unsere Tombola, bei den Leichtathleten für die Zeitmessung, bei den Helfern vom Roten Kreuz und bei der Stadt Filderstadt Abteilung Bauhof.

TSV Bernhausen, Abteilung Speedskating

Unsere Partner

Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck