Berichte von 2018

Am 24. bis 26. Mai fanden die Deutschen Einzelstrecken Meisterschaften in Groß-Gerau statt.

Am Start waren mit Lea Hadzizulfic (Kadetten), Francie Heiser (Junioren) und Kai Höfler (AK40) auch drei Sportler vom TSV Bernhausen.

Bereits am ersten Wettkampftag konnte Francie Heiser beim Ausscheidungsrennen über 10.000m in einem packenden Wettkampf den 3. Platz erringen und sich so ihre erste Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft sichern.

Am Samstag konnte Francie dann mit einem vierten Platz im Punkterennen noch ein zweites mal zeigen, dass sie inzwischen auf der Langstrecke zu deutschen Spitze zählt.

Lea konnte sich gleich in ihrem ersten Wettkampf über 200m Sprintverfolgung die Silbermedaille sichern und somit auch zum ersten Mal eine Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft erzielen. Am letzten Wettkampftag konnte Lea zudem bei der 500m Sprintausscheidung ein zweites mal überzeugen und belegte im Finale den dritten Platz.

Neben den Sportlern nahm auch der Trainer aktiv teil und konnte nach zwei vierten Plätzen über 500m und 1000m beim 3000m Punkte Rennen den 3. Platz belegen und damit die erfolgreiche Teilnahme für die Sportler des TSV abrunden.

Zusätzlich zu den Wettkämpfen wurde auch die Nominierung für die Welt- und Europameisterschaften bekannt gegeben.
Hier wurde Francie Heiser für die Teilnahme an den Europameisterschaften in Pamplona nominiert.

Unsere Partner

Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck