Berichte von 2009

Schweizer Hallenmeisterschaft in Embrach am 04.01.09

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sonntag Morgen, fünf Uhr - eigentlich etwas zu früh, um aufzustehen. Es ging leider nicht anders, denn um neun Uhr mussten wir in Embrach sein, um an den Schweizer Hallenmeisterschaften teilzunehmen. Aber es hat sich gelohnt. Es war ein schöner, spannender und gut organisierter Wettkampftag. Und aus bernhausener Sicht auch ein erfolgreicher. Melanie Segreto (Schüler A) schied zwar zweimal bereits im Vorlauf aus, verpasste den für das Finale notwendigen dritten Platz aber beide Male nur um wenige Zentimeter. Insgesamt erreichte Melanie den siebten Platz in der Gesamtwertung. Larissa Gaiser (Schüler A) zeigte großen Einsatz und wehrte sich erfolgreich gegen Überholversuche. Schließlich kam sie auf Platz zwei der Gesamtwertung und musste sich nur der hervorragend laufenden Jasmin Güntert von JUKA Linthline geschlagen geben. Ricardo Kugler (Schüler A) zeigte ebenfalls eine gute Leistung, war sich seiner Sache im letzten Rennen aber zu sicher, nahm das Tempo heraus und wurde kurz vor der Ziellinie überholt. Dieser dritte Platz im letzten Rennen bedeutete Platz drei in der Gesamtwertung. Auf den ersten Platz kam ein super laufender Clemens Kümmel vom RSV Gera, auf Platz zwei Philip Keel vom Luigino Swiss Team. Auch für Leonie Kugler (Jugend) lief der Tag gut. Mit den Einzelplatzierungen vier, zwei und fünf erreichte sie letztendlich den vierten Rang in der Gesamtwertung.

Unsere Partner

Planet Skate
Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck