Berichte von 2009

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Durch besonderen Einsatz unseres diesjährigen BWIC Teams konnten wir den 3. Platz in der Gesamtwertung erreichen. Die  Harmonie und Leistungsbereitschaft unserer Mannschaft, nicht nur beim abschließenden Teamzeitfahren, ermöglichte  diesen Erfolg. Vielen Dank an alle beteiligten Rennfahrer.
Nebenbei sprang noch ein weiterer BaWü Meistertitel  im 300 Metersprint heraus.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die diesjährige Weihnachtsfeier am 05.12. war eine Tolle Sache! Wir trafen uns an der Grillwiese in Stetten. Um 17Uhr starteten die Kids zur einer Nachtwanderung über den Weilerhau. Ich hatte mich auf einen Spaziergang eingestellt und wurde eines besseren belehrt! Die Speed-Kids sind nicht nur schnell auf Rollen, nein, sie laufen auch mit Vollgas durch den „grabbanachta“ Wald. Nach einer guten Stunde kamen wir am Grillplatz wieder an. Hier hatten schon die fleißigen Eltern alles hergerichtet, Feuer, Kinderpunsch und Glühwein. Bis die Roten fertig waren, haben die Kinder Stockbrot am Feuer gebacken. Als Überraschung haben sie noch ein kleines Weihnachtsgeschenk bekommen. Herzlichen Dank an alle Helfer und schöne Weihnachten!
Weihnachtsfeier-002    Weihnachtsfeier-001

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 4.10.2009 machten sich 12 Sportler und Sportlerinnen des TSV Bernhausen auf den Weg zum 1.Heilbronner Löwencuprennen. Gleichzeitig war es das letzte Rennen in der Löwencup-Serie. Das Wetter war optimal. Und die Strecke entlang am Neckar sollte keinem der Sportler Probleme bereiten. Es war vom Veranstalter alles gut organisiert und vorbereitet.

Der Wettkampftag begann mit einem Parallelslalom in allen Altersklassen. Für ein paar von uns eine spannende Angelegenheit, denn diese Disziplin war doch für einige neu. Anschließend wurden die Streckenläufe der verschiedenen Altersklassen durchgeführt.

 

Hier nun die Einzelergebnisse...

Parallelslalom
Schüler B weiblich:
2. Platz Lena / 7. Platz Lola + Francie 
 Schüler A weiblich:1. Platz Larissa / 10. Platz Melanie
 Schüler A männlich:
4. Platz Ricardo / Fabio / Marco
  Jugend weiblich: 
3. Platz Leonie / 4. Platz Maren / 5. Platz Selena + Sophie
1000 m 
Schüler B weiblich
1. Platz Lena / 5. Platz Lola / 7. Platz Francie 
2000 m   
Schüler A weiblich: 
3. Platz Larissa / 5. Platz Melanie
2000 m
Schüler A männlich: 
1. Platz Ricardo / 8. Platz Fabio / 9. Platz Marco
3000 m
Jugend weiblich: 

1. Platz Leonie / 3. Platz Selena / 5. Platz Maren / 7. Platz Sophie  

...und die Gesamtplatzierungen des 1.Heibronner Löwencuprennens

Lena 2. Platz – Lola 6. Platz – Francie 8. Platz – Larissa 1. Platz – Melanie 8. Platz – Ricardo 3. Platz – Fabio 7. Platz – Marco 8. Platz – Leonie 2. Platz – Selena 4. Platz – Maren 5. Platz – Sophie 7. Platz

 

Also wieder einmal ein tolles Ergebnis unserer Läufer, welches für den 3. Platz in der Mannschaftswertung reichte. Der Wanderpokal ging diesmal an das Speedteam Bodensee. Wir gratulieren hierzu und freuen uns nächstes Jahr bei euch sein zu dürfen. 

 

Die Gesamtplatzierungen unserer Sportler im Löwencup und Löwen-Ländercup:

Löwencup  Löwen-Ländercup      
      
Schüler C Simon Oetinger  9           
Schüler C Simon Oetinger 21 

Schülerinnen B      

Lena Bender

 1

Schülerinnen B

Lena Bender

 1

 

Lola Nagel

 6 

 

Francie Heiser

 7

 

Francie Heiser

 7

 

Lola Nagel

 9

 

Bianca Sattig

11 

 

Bianca Sattig

37

 Sina Wenzel 16  Sina Wenzel 45 
Schüler B Julian Lang 10 Schüler B Julian Lang 29 

Schülerinnen A 

Larissa Gaiser

 2

Schülerinnen A 

Larissa Gaiser

 2

 

Melanie Segreto

 5

 

Melanie Segreto

 4

 

Lea Keim

13 

 

Lea Keim

25 

Schüler A

Ricardo Kugler

 2

Schüler A

Ricardo Kugler

 2

 

Felix Heiser

10 

 

Felix Heiser

13 

 

Marco Häfele

11 

 

Marco Häfele

23 

 

Fabio Valitutto

15

 

Fabio Valitutto

29 

 

Pascal Sattig

21 

 

Pascal Sattig

60

Jugend weiblich 

Leonie Kugler

 2

Jugend weiblich 

Leonie Kugler

 1

 

Selena Valitutto

 3

 

Selena Valitutto

 4

 

Maren Preisser

 4

 

Maren Preisser

 5

 

Sophie Häfele

 7

 

Sophie Häfele

10 

 

Wir gratulieren allen Sportlern des TSV Bernhausen zu diesen wirklich tollen Leistungen!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

MannschaftsbildSamstag 26.09.2009. Der Himmel ist blau, kein Regen in Sicht. So sind wir das erste Mal in Großbettlingen beim Bahnwettkampf angekommen. Für uns sind die Rennen noch etwas neu. Ich als Papa musste gleich feststellen, dass es gar nicht so dumm war, einen Campingstuhl im Kofferraum zu haben Lächeln
Vorneweg möchte ich mal nicht mit den Sportlern anfangen. Man muss erwähnen, dass der TSV nicht nur eine große Mannschaft stellte (11 Mädels und 4 Jungs), sondern auch ein Drittel der Schiedsrichter und 100% der Zeitmessung, zumindest waren die Jungs so gekleidet. Ich denke, man sollte an diese Mannschaft einen herzlichen Dank sagen!

Nach der Problembehebung der Starterlisten, konnte das erste Rennen mit einer Stunde Verspätung starten. Danach folgten tolle und teilweise sehr spannende Rennen. Der Zeitplan wurde dann von den Organisatoren durch Wegfall von Vorläufen am Nachmittag wieder eingeholt. So konnte die Siegerehrung wie geplant beginnen. Die TSV´ler haben sich in allen Altersklassen super geschlagen, und es sind dann auch einige Baden-Württembergische Meistertitel an unsere Speed´ler vergeben worden. Gratulation!!!

Das war jetzt für mich mein erster Bericht. Ihr solltet mir nachsehen, wenn ich noch nicht die Rennen fachgerecht kommentieren kann. Ich bin schon froh, wenn ich Bianca rechtzeitig zum Start schicke!

Gesamtergebnisse:

Jugend DamenSchülerinnen B
Leonie 1. PlatzLena  1. Platz
Selena 4. PlatzLola 6.Platz
Maren  6. PlatzFrancie     8. Platz
Sophie 9. PlatzBianca10. Platz 
    
Schülerinnen A Schüler A  
Larissa 2. PlatzRicardo 1. Platz 
Melanie 5. PlatzMarco  9. Platz 
Lea 10. Platz Felix 10. Platz
    
Anfänger/Breitensport   
Simon  4. Platz  

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum sechsten Mal fand dieser Wettkampf in Rixheim statt, diesmal zweitägig. Am Samstag ging es mit den Sprintcup los, bei dem Ricardo leider nicht starten durfte, da eine Teilnahme erst ab 13 Jahren möglich war. Leonie durfte teilnehmen und schaffte den dritten Platz.

Mittags starteten dann die Schüler A über 1000m. Im Vorlauf hielt sich Ricardo zurück und kam als zweiter weiter ins Finale, wo er dann als erster durchs Ziel lief. Zweiter wurde Doucelin Pedicone (AM Sports Dijon). 

Leonie musste in ihrer Altersklasse (Jugend) über die selbe Distanz laufen. In diesem Rennen setzten sich drei Französinnen an die Spitze, wechselten sich dort geschickt ab und machten es  Leonie sehr schwer. Sie schaffte den vierten Platz hinter Eva Quintili (Voujeaucourt RCV), Elodie Begic (Asphalte Roller Rixheim) und Lisa Somnitz (FuT Geisingen).

Der Sonntag begann mit 100m Sprints. Ricardo setzte sich in 11.8 Sekunden deutlich vor Doucelin Pedicone (AM Sports Dijon) und Baptiste Joly (Fous de la Roulette) durch. Auch für Leonie lief es jetzt besser. Sie erreichte den zweiten Platz hinter Eva Quintili.

Den letzten Teil des Wettkampfwochenendes bildeten für Ricardo und Leonie die Läufe über 2000m. Bei den Schülern A begann es sehr langsam. Ricardo hielt sich zunächst an dritter Position, sprintete aber nach der halben Distanz los und zog das Feld weit auseinander. Nur Doucelin Pedicone konnte folgen. Ricardo lies ihn zunächst passieren und wurde dann im Zielsprint mit deutlichem Vorsprung erster. Ein verdienter erster Platz in der Gesamtwertung!

Leonie versuchte zusammen mit Lisa Somnitz (FuT Geisingen) das Rennen zu kontrollieren. Dies gelang ihnen leider nicht ganz. Die beiden mussten sich nach einem sehr spannenden Rennen wieder Eva Quintili geschlagen geben. Zweiter Platz für Leonie, dritter für Lisa. Diese Reihenfolge entspricht auch den Platzierungen in der Gesamtwertung.

Alles in allem ein sportlich erfolgreicher, sehr schöner und gut organisierter Wettkampf mit freundlicher Bewirtung.

 

Unsere Partner

Planet Skate
Der Rollenshop
Küchenstudio Kümmel
Ski Brodbeck